„Weniger Druck – Mehr Kind“

Unbeschwert spielende Kinder, die mit Freunden rumtoben und dabei völlig die Zeit vergessen – so stellen wir uns ein glückliches Kindsein vor. Bei immer mehr Kindern hat diese Vorstellung nichts mehr mit der Realität zu tun. Denn der Leistungsdruck ist im Kinderzimmer angekommen: heute leidet fast jeder dritte 11-jährige unter Schlafproblemen. Studien belegen, dass Stress ausschliesslich negative Auswirkungen hat – betroffene Kinder und Jugendliche fühlen sich unwohl und haben häufig ein geringes Selbstwertgefühl.

Das Referat „Weniger Druck – Mehr Kind“ richtet sich an Eltern von Schulkindern aller Altersstufe. In einem ersten Teil zeigt das Referat auf, welche Folgen Druck und Stress bei Kindern haben kann. In einem zweiten Teil wird anhand von praktischen Tipps erläutert, wie wir als Eltern unsere Kinder unterstützen können. Eine offene Fragerunde lässt Raum für den Austausch untereinander und mit der Referentin.

Datum: 02. April 2019

Ort: Aula Felsenegg

Zeit: 19.30 – 21.00 Uhr

Referentin: lic. phil Petra Schneider, Beraterin Pro Juventute, Elternberatung und Telefon 147

Eine Abendveranstaltung des Elternforums Sempach